Datenschutz

Verkehr.NRW nimmt es sehr ernst mit dem Schutz Ihrer Daten – wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Im Folgenden erfahren Sie deshalb, wie wir mit Ihren Daten umgehen.
 

Datenschutzbestimmungen

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MBWSV) unterliegt als öffentliche Stelle den Bestimmungen des nordrhein-westfälischen Datenschutzgesetzes. Es ist sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von den beteiligten externen Dienstleistern beachtet werden.
 

Registrierung der Zugriffe

Alle Zugriffe auf die Server zum Betrieb des Verkehrsinformationsportals Nordrhein-Westfalen (kurz: Verkehr.NRW) werden registriert. Dies dient einerseits dem Schutz des Portals gegen eventuelle Angriffe von außen und weiterhin zum Zweck der Optimierung.

Es werden IP-Adresse, Browserschlüssel, Datum und Uhrzeit, Datenmenge, Übertragungsstatus sowie gelesenes Dokument in Protokolldateien abgelegt. Diese Daten enthalten keine direkten Bezüge auf Personen, werden für statistische Zwecke ausgewertet und ggf. in Form von Statistiken veröffentlicht.
 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten fallen lediglich mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung an: bei Ihrer Kontaktaufnahme, wenn Sie eine Antwort haben möchten oder bei Ihrer Registrierung, falls Sie für sich bei Verkehr.NRW individuelle Einstellungen haben möchten. Im letzteren Falle dienen Ihre Daten lediglich zur Zuordnung der individuellen Einstellungen zu dem jeweiligen Benutzer. Jegliche Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Wir behalten es uns vor, bei schwerwiegenden Verstößen gegen unsere Nutzerbestimmungen und bei unzulässigen Zugriffen oder Zugriffsversuchen auf unsere Server, personenbezogene Daten unter Nutzung vorhandener Daten herleiten zu lassen.
 

Sicherheitshinweis

Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich auch Ihre Mail-Inhalte und Formulareingaben vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung.

Seine Beachtung können wir für den Bereich des MBWSV sicherstellen. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet generell von anderen Internet-Betreibern und Nutzern aufgezeichnet werden kann.
 

Veröffentlichung von Live-Bildern der Webcams an Autobahnen

Die im Portal Verkehr.NRW abrufbaren sog. Livestreams des Straßenverkehrs an neuralgischen Punkten des Autobahnnetzes in Nordrhein-Westfalen werden nicht gespeichert, sondern werden ausschließlich zur unmittelbaren Betrachtung durch die Nutzer des Verkehrsinformationsportals sowie zu dienstlichen Zwecken der Straßenbauverwaltung verwendet.

Die Auflösung der gezeigten Bilder lässt keine Erkennung von Kfz-Kennzeichen zu.
 

Links zu anderen Angeboten

Auf den Webseiten von Verkehr.NRW befinden sich Querverweise (Links) zu anderen Onlineangeboten. Durch den Querverweis vermittelt Verkehr.NRW lediglich Inhalte. Verkehr.NRW kann daher für die dort gezeigten Informationen keinerlei Verantwortung übernehmen. Das gleiche gilt dies auch für die dort geltenden Datenschutzbestimmungen.
 

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Falls Sie weitergehende Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich auf den Webseiten des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, www.ldi.nrw.de, weiter informieren.